Sonntag, 13. Oktober 2013

Podcast Spezial: Grand Theft Auto V

GTA V ist da und schafft es locker, jedes andere Spiel in den Schatten zu stellen. Auch wir schließen uns den Diskussionen an und widmen dem Spiel unseren ersten offiziellen Podcast.
Zu Grand Theft Auto muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Die Spieleserie von Rockstar ist bekannt wie ein bunter Hund und so kontrovers wie die Todestrafe. Der neueste Ableger - GTA V - schlägt schon in den ersten Tagen alle Verkaufsrekorde und verkauft sich schneller als jedes andere Unterhaltungsmedium, Call of Duty eingeschlossen. Die unfassbare Beliebtheit und Faszination von GTA ist nur schwer in Worte zu fassen, aber es ist den Versuch wert. Noch bevor unsere Pilotfolge das Licht der Welt erblickt, widmen wir einen gesamten Podcast diesem einen Spiel. Moderator Tony kennt das Spiel bisher nur aus Let's Plays und hat sich deswegen Philipp und Marcel dazu geholt, um sie mit Fragen zu löchern. Doch der schiere Umfang dieses Spiels macht es beinahe unmöglich, jedes einzelne Thema anzuschneiden, weshalb wir uns ein wenig zurückhalten musste, was ernste Diskussionsthemen angeht. Nichtsdestotrotz sollte es uns ganz gut gelungen sein, unsere Eindrücke von GTA V in diesem Podcast einzufangen. 

In dieser Episode haben wir noch einige Probleme mit der Soundqualität, die wir in Zukunft ausbügeln werden. Für Verbesserungsvorschläge sind wir immer offen.


zum Download



Kommentare:

  1. Als ihr über die Tiere gesprochen habt, habe ich mir GTA: Shadow of the Colossus vorgestellt. Ein Open World Spiel wo es einfach mal gar nichts gibt.
    Wie das Frauenbild in GTA V ist, weiß ich nicht. Aber ich erinnere mich an die Frauen Sleeping Dogs, die hatten auch fast alle Toastbrotcharakter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass du Sleeping Dogs ansprichst, aber dort stimmt es nur fast. Am Anfang trifft man eine blonde Touristin und ich dachte es würde sich eine richtige Lovestory entspinnen, weil sie einfach sehr sympatisch war und nicht nur "scharf". Nach dem zweiten Date schlafen die beiden dann aber miteinander und sie wart nie mehr gesehen.
      Es gibt aber auch interessantere Figuren: die weibliche Sun on Yee Anführerin, bei der es sogar zum Streit kam, ob sie Anführer werden sollte, obwohl sie eine Frau ist. Oder die Braut, die man auf ihre Hochzeit vorbereitet. Auch eine sehr starke und kluge Frau. Und dann wäre da noch die schlimmste von allen: die Mutter mit dem Hackbeil. Ebenfalls ein sehr starker Charakter. Bei GTA V dagegen sind wirklich alle Frauen dumm wie Brot.

      Löschen
  2. Die Sun on Yee Anführerin und die Braut hatte ich ganz vergessen. Ich hatte "fast" geschrieben, wegen der von dir erwähnten Mutter und der Polizistin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das "fast" hatte ich gekonnt überlesen ^^ Auf jeden Fall hat Sleeping Dogs zumindest einige dieser starken weiblichen Charaktere, während ich bei GTA V noch keine einzige gesehen habe. Es gibt auch das eine Werbeposter mit dem blonden Mädchen das sich selbst fotografiert, aber natürlich ist die nur zum gut aussehen da und kommt im Spiel überhaupt nicht vor.

      Löschen