Sonntag, 15. Dezember 2013

PlayPointlessPodcast - Ep.6: Evil is Dead

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit dem Tod, Geistern und menschlichen Panzern. Außerdem führen wir endlich die Telltale Diskussion - Hat sich der Entwickler zu viel vorgenommen und was erwarten wir von der Game of Thrones Umsetzung?
Nach fünf Episoden schaffen wir es zum allerersten Mal, unsere gesetzte Aufnahmezeit einzuhalten. Das allerdings auf Kosten neuer Quizfragen. Ein geplantes Opfer war das natürlich nicht, sondern das Ergebnis einer sehr spontanen Aufnahme, für die keine größere Vorbereitung möglich war.
Das macht Episode 6 aber keinesfalls weniger hörenswert. Wir beschäftigen uns heute mit dem Tod, auf die traurige Art, auf die schaurige Art und auf die japanische Art. Außerdem im Programm - die Spiele 99Spirits und War of the Human Tanks, die Dank des Publishers Fruitbat Factory ihren Weg in den Westen gefunden haben. Interessant wird es auch in der zweiten Hälfte, in der wir endlich auf eine, lange aufgeschobene, Telltale Diskussion zu sprechen kommen und die Frage, ob der erfolgeiche The Walking Dead Entwickler auch der Richtige für eine Game of Thrones Umsetzung ist.





→ zum Podcast (Rechtsklick -> Speichern unter...)



Auch Episode 6 gibt es im alternativ im Videoformat. Auf Philipps Kamera müsst ihr dieses Mal zwar verzichten, dafür bleiben euch aber auch die seltsamen Google Effects erspart.




Links und Trailer zu den angesprochenen Themen

Fruitbat Factory bringt uns tolle Spiele
     wie das RPG 99 Spirits
     und das taktische War of the Human Tanks
Nicht ganz so niedlich: das Evil Dead Remake
Killer is Dead Trailer mit großartiger Musik
     des Komponisten Antonín Dvořák
Telltales Game of Thrones Ankündigung
     zum Glück auch mit Original Soundtrack


Kommentare:

  1. Das mit dem video zum podcast find ich gut XD Na ja ich höre eigentlich immer podcasts wenn ich unterwegs bin deswegen bringt es mir nicht so viel aber toll mal die gesichter zu sehen ... ich hoffe nur dass der philip nicht wirklich so aussieht wie die blaue Figur dort :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Fladimir, sorry, dass ich jetzt erst antworte. In Episode 5 hatten wir auch schon die Kameras mitlaufen, da kann man auch Philipp sehen. Insgeheim glaube ich allerdings auch, dass er in Wirklichkeit dieses blaue Männchen ist...

      Löschen
  2. Okay ganz perfekt war der Schnitt dann doch nicht. Eine der Spuren, ich glaube meine, ist etwas verschoben, weshalb wir ständig übereinander reden. Naja, sowas kommt vor, aber auf sowas muss man ganz besonders achten.

    Nochmal zu der Sache mit den Kampfanimationen: ich habe noch keine Vergleiche angestellt, aber während ich Killer is Dead spiele, habe ich eigentlich nie das Gefühl, dass es sehr an Lollipop Chainsaw oder No more Heroes erinnert. Bei Mondos Kampfsstil muss ich oft eher an Mugen von Samurai Champloo denken, was passen würde, da Suda 51 ja auch dazu das Spiel gemacht hat. (ich glaube allerdings, dass er im Spiel auch etwas andere Kampfanimationen hat)

    AntwortenLöschen